Dies Seminar versteht sich als Crash-Kurs im Mitarbeitervertretungsrecht.

Neuen Mitgliedern einer Mitarbeitervertretung verhilft es zu einem kompakten Überblick über die relevanten Themen und einem schnellen Einstieg in die laufende Arbeit der Mitarbeitervertretung, für erfahrene Mitglieder bietet es eine Auffrischung und Aktualisierung.

Das im November 2013 von der Synode der EKD beschlossene 2. Mitarbeitervertretungsgesetz hat inzwischen schon erste Ergänzungen erhalten und ist durch kirchliche Rechtsprechung in der Auslegung regelmäßig aktualisiert worden. Auch staatliche Rechtsprechung sind in der Arbeit einer Mitarbeitervertretung zu berücksichtigen.

Das Seminar zeichnet sich durch ein hohes Maß an Teilnehmer- und Praxisorientierung aus. In kleinen Lernteams erwerben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen effektiv Wissen und steigern ihre Kompetenz für den Alltag einer Mitarbeitervertretung.

Referent: Klaus-Dirk Wildoer / Dipl. Sozialpädagoge und Bildungsreferent

Ort: Hotel „Am Alten Strom“
Am Strom 60-61, 18119 Warnemünde
www.hotel-am-alten-strom.de
(Das Hotel verfügt über ein Wellnesscenter; Tiefgarage 10,00 Euro pro Nacht nach vorheriger Buchung.)

Kosten: 970,00 Euro, inkl. Skript, Übernachtung und Verpflegung
796,00 Euro, ohne Übernachtung und Frühstück

Termin: 07. September 2022, 12.00 Uhr bis 09. September 2022, 17.00 Uhr

  

Zurück zur Liste aller Seminare

Anmeldeformular